Events

News Messen Veranstaltungen

Erfolgreich auf der IPC APEX Expo in San Diego, Kalifornien, USA

Die diesjährige IPC APEX Expo in San Diego war wieder einmal ein großer Erfolg. Vom 29. - 31. Januar 2019 war das Digitaltest-Team in San Diego, Kalifornien, USA vertreten. An drei tollen Messetagen entstanden interessante Kontakte und Gespräche an unserem stets gut besuchten Stand.

Vom 29. Februar bis 31. Januar 2019 konnten Interessierte die Vorteile eines einfachen, kostengünstigen Adapters mit der Kombination eines Flying Probe Testers Condor erstmals live auf der Messe erleben. Einige waren erstaunt: Warum ein Adapter für ein Testsystem verwenden, das adapterlos testen kann? Aber die verringerte Testzeit und die Optionen von umfangreichen Funktionstests, dem Programmieren und Flashen an ein und derselben Teststation konnten klare Vorteile aufzeigen.

Darüber hinaus war unser kleinstes Testsystem das Sparrow MTS 30 das kleinste und leistungsstärkste Testsystem auf der Messe. Mit 19“ passt es in jedes Standard Rack und kann bis zu 1.152 Netze testen, somit ist es das stärkste kompakte System auf dem Testsystemmarkt. An der Messe haben wir hierzu einen Adapter mit unserem Partner INGUN gezeigt.

Am Digitaltest Messestand konnten sich Besucher zudem umfangreich über paralleles Testen mit der Lambda edition von Digitaltest informieren. Die Software ist aufgeteilt in die eigentlichen Testprogramme und einen Koordinator, der die parallel ablaufenden Tests ansteuert. So lässt sich mit einem PC und zwei Testköpfen die Taktzeit der Teststation halbieren bzw. mit einem Vier-Kopf-System auf ein Viertel der sequenziellen Testzeit reduzieren. Dies war besonders interessant für Interessenten die im Nutzen testen.

Das Interesse für Lösungen für die Konvertierung der Testprogramme und der Adapter steigt mit dem Alter der bestehenden Systeme deutlich an. Digitaltest konnte hier punkten mit der einfachen, kostengünstigen Konvertierung von bestehenden Prüfprogrammen und Adaptern. Diesen Service bieten wir für alle älteren Digitaltest-Systeme und Fremdsysteme zahlreicher Hersteller, wie GenRad, Teradyne, Agilent (HP), Schlumberger, Marconi, Rohde & Schwarz oder Tescon.

Die neue Software Innovation Fault Image Browser sorgte für Begeisterung und ist Teil der Paperless Repair Software QMAN von Digitaltest. Hierbei macht eine über den PC angeschlossene Kamera Bilder von gefundenen Fehlern. So können Fotos von beispielsweise Bestückfehlern, defekten Bauteilen oder erfolgreichen Reparaturen aufgenommen, gespeichert und ausgewertet werden. Die Software hilft allen gängigen Testsystemen, schneller zu reparieren und den Fertigungsprozess zu beobachten sowie auszuwerten. Gerade im Lohntest kann diese QMAN-Funktion den Kunden helfen, erkannte Fehler besser zu visualisieren. Sie unterstützt bei der Reparatur und ermöglicht es, die erfolgreiche Ausbesserung fotografisch festzuhalten.

Wir möchten uns nochmal herzlich bedanken bei allen Besuchern und freuen uns auf neue Zusammenarbeiten.

Neuheiten rund um World of Testing – bleiben Sie informiert

Digitaltest-Newsletter abonnieren
Bleiben Sie informiert