Schulungen

Wir bilden Sie weiter

Unsere Schulungen sind individuell, effizient und spezifisch an Ihren Bildungszielen ausgerichtet.

Stellen Sie sich selbst Ihr individuelles Schulungspaket aus unseren aufeinander abgestimmten Inhalten zusammen. Neben unserem Schulungsprogramm bieten wir zudem folgende Kurse auf Anfrage an: QMAN, Condor sowie unsere Wartungsschulung (Schulungen finden in kleinen Gruppen mit nicht mehr als sechs Teilnehmern statt).

Standort: Deutschland, Stutensee 
Sprache: Deutsch (ab 3 Personen kann auch Englisch angeboten werden)

Weitere Schulungen bei Ihnen vor Ort oder zu anderen Zeiten können hier gebucht werden:

Deutschland

USA

Schulungstermine

Schulung Datum Dauer Anmeldung
C-LINK DTM 15.09. - 16.09.2020 2 Tage zur Anmeldung
CITE Basic 28.09. - 30.09.2020 3 Tage zur Anmeldung
CITE Funktionstest 01.10. - 02.10.2020 2 Tage zur Anmeldung
C-LINK DTM 24.11. - 25.11.2020 2 Tage zur Anmeldung
CITE Basic 07.12. - 09.12.2020 3 Tage zur Anmeldung
CITE Funktionstest 10.12. - 11.12.2020 2 Tage zur Anmeldung

Unsere Schulungen in der Übersicht

Digitaltest Wartung

Im Kurs „Digitaltest Wartung“ lernen Sie, wie Sie Ihr System korrekt warten und eine fehlerfreie Nutzung gewährleisten. Hierzu zählt der Umgang mit dem Selbsttest, die korrekte Anwendung von Zubehör und das Erkennen und Beheben von Fehlern. Außerdem erwarten Sie Praxistipps und Empfehlungen zur korrekten Reinigung des Systems.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse von PC und Windows sowie einem der Ziel-Systeme, Erfahrung im Testen mit CITE, Kenntnisse im Umgang mit elektrischen und mechanischen Systemen

Ziel-Systeme: MTS 30 Sparrow / MTS 300 Sigma / MTS 505 Condor

Dauer: 3 - 5 Stunden

Schulungsleiter: Christian Langer, Dimitri Schwert

Themen:

  • Sicherheitsinformationen
  • Digitaltest Plattformen
  • Systemübersicht
  • Baugruppenübersicht
  • Positionierung der Baugruppen
  • Adressierung der Baugruppen
  • Werkzeug zur Wartung der Systeme
  • CITE Configuration
  • Wartung durch den Selbsttest
  • Prüfen der Systemspannung
  • Fehlererkennung
  • Digitaltest Support
  • Fehlervermeidung
  • Wartungsinhalte
     

CITE Basic

Lernen Sie im Kurs CITE Basic, wie Sie mit CITE Testprogramme für den analogen In-Circuit-Test erstellen und modifizieren. Hierzu gehören eine Einführung in die CITE-Softwareumgebung, unsere Testsystem-Hardware und die Vorstellung von Testmethoden für den analogen In-Circuit-Test.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse über PC, Windows und Visual Basic (VB 6), Kenntnisse der elektrischen Schaltungs- und Messtechnik

Ziel-Systeme: In-Circuit-Tester von Digitaltest

Dauer: 3 Tage

Schulungsleiter: Martin Bader

Themen:

  • CITE-Software Grundlagen (Struktur, Installation, Lizenz, Oberfläche)
  • Testsystemstruktur, Konfiguration, Selbsttest
  • Testprogrammerstellung analoger ICT: Baugruppenbeschreibung, Automatischer Programm Generator (APG), Test-Bibliotheken
  • Testprogrammstruktur, allgemeine CITE-Befehle
  • Testmethoden analoger ICT inklusive zugehöriger Befehle und Debugging
  • FailSim, QCAM, Nutzentest, Testprogramm übersetzen und freigeben

CITE Digitaler In-Circuit-Test

Erweitern Sie Ihre CITE-Grundkenntnisse im Kurs CITE digitaler ICT. Hier lernen Sie die Grundlagen des digitalen In-Circuit-Tests sowie den Umgang mit den verschiedenen Testmodulen.

Voraussetzungen: Erfolgreich absolvierter CITE Basic Kurs

Ziel-Systeme: In-Circuit-Tester von Digitaltest

Dauer: 2 Tage

Schulungsleiter: Martin Bader

Themen:

  • Grundlagen und Theorie des digitalen In-Circuit-Tests: Backdriving
  • Baugruppenbeschreibung, Automatischer Programm Generator (APG)
  • Digitale Testmodule (HYB01/03/04): Struktur und Befehle (statisch/dynamisch)
  • Debugging des digitalen ICT (PATEX und VB)

CITE Funktionstest

Der Kurs CITE Funktionstest baut auf die CITE Basic-Schulung auf und vermittelt Ihnen Wissen rund um die Anwendung der analogen und digitalen Testmodule anhand praktischer Beispiele.

Voraussetzungen: Erfolgreich absolvierter CITE Basic Kurs

Ziel-Systeme: In-Circuit-Tester von Digitaltest

Dauer: 2 Tage

Schulungsleiter: Martin Bader

Themen:

  • Testsystemstruktur
  • Analoge Testmodule und deren Anwendung (AMU, MUX, UPS, MTC, MSM, MOC, etc.)
  • Digitale Testmodule und deren Anwendung (HYB01/03/04, MDS, etc.)
  • Typische analoge und digitale Anwendungsbeispiele

C-LINK DTM

Lernen Sie im Kurs C-LINK DTM, wie die CAD/CAM-Software Ihnen den Import von CAD-Daten, Schaltplänen und Stücklisten erleichtert und Ihre Daten so optimal auf den Test vorbereitet.

Voraussetzungen: Grundkenntnisse über PC und Windows, Basiswissen über bestückte Leiterplatten

Ziel-Systeme: Testsysteme aller Hersteller

Dauer: 2 Tage

Schulungsleiter: Olaf Rohrbacher

Themen:

  • Import CAD-Daten, PDF-Schaltplan und Stückliste
  • C-LINK Bauteile-Datenbank CDB, Nutzendefinition, Adaptierbarkeitsprüfung
  • Teilenummernabgleich
  • Automatische und manuelle Adapterkonzeption (z.B. Nadelvergabe, Kanalnummerierung, Labelpositionierung)
  • Ausgaben (z.B. Reports, CNC-Daten, Postprozessor für ATE)
  • Generic Back Annotation

Sie haben Fragen zu unseren Schulungen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf